Nanoversiegelung

Wir bringen ihr Auto zum Glänzen

Die Nanoversiegelung

ist ideal geeignet für alle lackierten Flachen an Fahrzeugen jeder Art. Hartnäckige Verschmutzungen gehören nach einer fachgerechten Durchführung der Vergangenheit an. Täglich ist Ihr Fahrzeug unmittelbar den Angriffen und Einflüssen der Zeit ausgesetzt.

Entscheiden Sie sich besser direkt für eine hochwertige Versiegelung, um Ihnen eine langfristige Freude an Ihrem Fahrzeug zu bereiten. Unbehandelter Lack hat keine glatte Oberfläche.

Hiermit entstehen diffuse Lichtreflexionen. Wasser perlt schlecht ab und Dreck bleibt besser haften. Als erstes werden die tiefen Kratzer und Unebenheiten mit Feinschleifpaste behandelt. Das abrassive Agglomerat (Schleifmedium) zerfällt im Polierprozess auf 0,sechs μm und entfernt grobe Kratzer.

Mit Hilfe die Hochglanz-Antihologramm-Politur werden gleichfalls die Schleifspuren entfernt. Das abrassive Agglomerat (Schleifmedium) zerfällt im Polierprozess auf unter 0,2 μm. Schleifspuren unter 0,4 μm sind für das menschengerechte Auge nicht mehr bemerkbar. Die Oberfläche ist derzeit optimal glatt und kratzerfrei.

Daher der vergleichbaren und glatten Oberfläche wird die Lampen vorzüglich und gleichförmig reflektiert. Hiermit entsteht die extrem glänzende Lackoberfäche. Der Lack ist nichtsdestotrotz noch ungeschützt. Die Nano Versiegelung bildet mittels die minimale Dicke von 5–8 Nanometer (1 Nanometer = 0,000.001 mm) eine überaus glatte und glänzende Schutz-Schicht auf dem Lack. Wasser perlt direkt ab (Lotuseffekt), Unrat lässt sich leichter löschen (Easy-to-clean Oberfläche) und der Lack ist mittels die Versiegelung gesichert.



© fahrzeugaufbereitung-haltern-am-see.de     

             Powered by Supportstore.de